SG Zürich

Liebe alle

Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Segelfliegen, hat er für den Rest noch Fussball erfunden...

Die Segelflugsaison steht vor der Tür und wartet nur noch darauf, herein gelassen zu werden!

Ich habe Euch hier ein paar Daten für's 2017 zusammengefasst:

GliederCup in Schänis

Der GliderCup ist ein Einführungs-Programm für unsere Mitglieder und für Gastpiloten in den Streckenflug. Ziel ist es, einen attraktiven, begleiteten und sicheren Einstieg in den Streckenflug zu ermöglichen und das grosse Know How erfahrener Fluglehrer und Streckenflieger weiterzugeben.(von Schänis Soaring übernommen)

Er findet an sechs Flugtagen statt. Zudem gibt es am 21. April eine Gebirgsflug-Theorie, gehalten von Markus von der Crone (amtierender Schweizermeister der offenen Klasse)

Es ist nicht zwingend, dass man an jedem Flugtag teilnimmt. Man kann dann mitfliegen, wann man Zeit und Lust hat. Man muss also nicht immer bis Saanen warten, um in den Alpen zu fliegen.

Die Flugtage:

  • 06. Mai
  • 20. Mai
  • 17. Juni
  • 18. Juni
  • 15. Juli
  • 29. Juli

Weitere Infos unter http://www.schaenis-soaring.ch/c-buero/wettbewerbe/glidercup-2017/

RM Birrfeld

Man kann von der RM Birrfeld halten was man will. Fakt ist aber, dass die Birrfeldler jedes Jahr den Aufwand hinnehmen, um vor allem Streckenflugneulingen einen Einstieg in den Streckenflug zu bieten. Die RM Birrfeld findet an den Wochenenden vom 13./14. und 20./21. Mai statt. Ernst Arnold hat am ersten Wochenende noch einen Platz im Duo Discus frei!

Weitere Infos unter www.rmbirrfeld.ch

RM Bex

Wahrscheinlich eher etwas für die Piloten, die schon die eine oder andere Flugstunde in den Alpen verbracht haben. Geflogen wird dort vom 18. bis 21. Mai.

JSM / RM Bellchasse

Parallel zur JSM findet in Bellchasse auch eine RM statt. Aus eigener Erfahrung (Neuenburg, Gruyère und Yverdon)  kann ich sagen, dass die Welschen eine sehr gemütliche und einfache Wettbewerbsorganisation pflegen. Zudem bietet Bellchasse mit dem Jura und Mittelland einfaches Streckenflug-Gebiet mit vielen Flugplätzen als Landemöglichkeiten. Die RM Bellchasse findet vom 22. bis 25. Juni statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.

Weitere Infos unter www.jsm.sg-freiburg.ch

RM Zweisimmen

Auch in Zweisimmen findet dieses Jahr eine RM statt. Der Zeitpunkt könnte aus meiner Sicht besser nicht sein: 12. bis 15. August

Das ist das letzte Wochenende des Saanenlagers + Montag und Dienstag. Wir haben also die Möglichkeit bis zu drei Wochen im Wettbewerbsgebiet zu fliegen und zum Dessert noch vier Tage einen Wettbewerb zu bestreiten. Es wäre doch der Hammer, wenn wir mit der ganzen Flotte nach Zweisimmen gehen und das Saanenlager noch um zwei Tage verlängern!

Ihr merkt, ich möchte zum Streckenfliegen aufrufen. Ich schreibe extra Streckenfliegen und nicht Wettbewerbsfliegen. Aber vielleicht fällt einem das Streckenfliegen an einem Wettbewerb einfacher, weil einem noch zusätzlich einen Tritt in den Ar*** verpasst wird und man einfach auf Strecke gehen und die Aufgabe fliegen "muss". Als ich vor zwei Jahren mit dem Std. Cirrus am Klippeneck Wettbewerb teilgenommen habe, wurde mir am ersten Tag eine Aufgabe über 356km in die Hände gedrückt. Ich bin in den Flieger gestiegen und losgeflogen und nach 5h30min wieder auf dem Klippeneck gelandet. Später habe ich dann noch gemerkt, dass das mein erstes FAI 300km Dreieck war.

Mit vier Regionalmeisterschaften und dem GliderCup haben wir viele Möglichkeiten, um 2017 so richtig die Sau raus zu lassen! Nutzen wir doch die Gelegenheiten, sei es im Einsitzer oder im Doppelsitzer!

Fragen und Flugzeuganträge nehme ich sehr gerne entgegen.

Fliegerische Grüsse

Euer Sportchef